Elementor Pro, der wahrscheinlich beste Page Builder für WordPress

In diesem Beitrag nehmen wir den Elementor Page Builder für WordPress unter die Lupe, vergleichen Light und Pro Version und liefern Gründe dafür, warum es sich in unseren Augen um den besten WordPress Page Builder überhaupt handelt. Das tolle ist – schon die kostenlose Version lässt so manche Konkurrenzsoftware alt aussehen und ermöglich den Aufbau solider und funktionierender Funnel und Webseiten!

  1. Kostenlose Version oder Elementor Pro?
  2. Welche Funktionen und Besonderheiten gibt es beim Elementor Pro
  3. Kann mit Elementor Pro ein Onlineshop erstellt werden?
  4. Mit welchen Drittanbieter Lösungen ist Elementor Pro kompatibel.
  5. Unser Fazit als Marketing- & Webdesignagentur

1. Kostenlose Version oder Elementor Pro Page Builder?

Hier können wir schon zu Anfang ganz klar sagen, dass für professionelles Webdesign, unbedingt die Elementor Pro Version angeschafft werden sollte. Mit der Pro Version von Elementor, sind bei weitem mehr Features geboten, als bei der light Version. Wichtig zu wissen ist, dass die light Version gratis in der Wordpress Plugin Bibliothek zum Download bereitsteht und alle Standard Anforderungen eines soliden Wordpress Page Builders erfüllt. Es können in Verbindung mit Drittanbieter Plugins also durchaus gute Webseiten erstellt werden.

Wer aber den wahren König unter den Wordpress Page Buildern sein eigen nennen möchte, der muss sich für die Pro Version entscheiden und wird es mit 100 prozentiger Sicherheit nicht bereuen. Elementor Pro ist nämlich ein eigenständiges Plugin, welches als Erweiterung für die light Version erworben werden kann.

Was es genau ausmacht, erklären wir gleich bei den Besonderheiten der Elementor Pro Version!

2. Welche Funktionen und Besonderheiten gibt es bei der Elementor Pro Version?

Was die Entwickler von Elementor hier geschaffen haben, ist ein absolut intuitiver Page Builder mit gewissen Extras. Wer mit Elementor Pro arbeitet, der benötigt im Grunde genommen kaum noch weitere Plugins.

Der Elementor Pro Form Builder

Sie wollen ein sauberes Kontakt- oder Anfrageformular einbinden? Kein Problem – mit dem Elementor Form Builder kann ganz einfach ein Kontaktformular mit allen vorstellbaren Optionen erstellt und eingebunden werden.

Komplett freie Gestaltungsmöglichkeiten, Auswahlfelder, Terminanfragen, Google recaptcha, Integration von Newsletter Software wie Mailchimp mit nur wenigen Klicks und viele weitere Features machen den Form Builder zur besten Lösung für zeitgemäße Formulare aller Art.

Der Elementor Pro Theme Builder

Der absolut einzigartige Elementor Theme Builder erlaubt es ohne jegliche code Kenntnisse Header & Footer zu erstellen und diese zu verwenden. Elementor Pro arbeitet also unabhängig von jeglichen Theme Einstellungen, ist somit einzigartig und schafft eine nie da gewesene Freiheit mit einem Page Builder.

Prinzipiell könnten mit dem Theme Builder für jede Seite einzelne Footer & Header erstellt werden, es können nämlich verschiedene display conditions hinzugefügt werden.

Popups erstellen

Auch das Erstellen von Popups und Angeboten ist mit dem Theme Builder kein Problem. Die Popups können zu vielen verschiedenen Regeln auslösen und begeistern mit durch ihre Vielseitigkeit.

Cookie Notice

Ebenfalls lässt sich ganz einfach eine Cookie Notice im Theme Builder erstellen. Auch diese kann komplett individuell via drag & drop aufgebaut und bearbeitet werden.

Coming Soon & Maintenance Mode

Auch für den Coming Soon & Maintenance Mode muss in Zukunft kein Plugin mehr installiert werden. Über den Elementor Theme Builder kann eine Coming Soon Seite erstellt werden und über die Einstellungen kann diese in Sekundenschnelle im Wartungs- oder Coming Soon Modus vorgeschalten werden.

Widgets, Icons & Elemente

Elementor Pro kommt mit gut 50 verschiedenen Widgets, die via drag & drop, in den Editor eingebunden werden können. Die anschließende Bearbeitung erfolgt dann ohne jegliche Einschränkungen und kann durch individuelles CSS nochmals erweitert werden. Auch Icons sind mit an Board und vieles mehr.

Medien, Videos, Youtube-Videos, Formulare, Spalten, innere Abschnitte, animierte Überschriften, Slider, Preis Tabelle und vieles mehr sind nur ein kleiner Überblick über die Vielfalt der Widgets des Pagebuilders.

Elementor Pro Page Builder Vorlagen

Mit der Pro Version kann auf viele aufwendig gestaltete Blöcke und ganze Vorlagen zugegriffen werden, welche anschließend schnell individualisiert werden können. Vorlagen können ganz einfach angelegt, gespeichert, importiert und exportiert werden.

Elementor Pro Page Builder Responsive Design

Mit Elementor kann ein perfekt passendes responsive Design erstellt werden, uns als Webdesigner sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt, jedes Design auch mobil und am Tablet anzupassen.

Bewegungseffekte mit Elementor Pro Page Builder

Auf modernen Webseiten spielt die Bewegung im Design immer mehr eine Rolle. Mit den Bewegungseffekten ermöglicht Elementor Pro, die arbeiten mit Motion Graphics. Somit können verblüffende Designs geschaffen werden, die den User der Webseite begeistern.

Es gibt aber noch viele weitere Features! Über diesen Link bekommt Ihr eine volle Liste, aller Funktionen des Page Builders in Pro & Light Version.

3. Kann man mit Elementor Pro einen Onlineshop aufbauen?

Auch hier lautet die Antwort ja! In Verbindung mit Woocommerce können wirklich erstklassige Onlineshops, mit vielen verschiedenen tollen Funktionen erstellt werden. Der sogenannte Elementor Shop Builder kann auch hier anstelle eines Themes verwendet werden, um die Funktionalität aber 100% zu gewährleisten, muss einiges an Verständnis mitgebracht werden, um den Onlineshop optimal aufzubauen.

4. Mit welchen Drittanbieter Lösungen ist Elementor kompatibel?

Elementor Pro ist mit fast jedem erhältlichen Plugin kompatibel! Da der Pagebuilder immer mehr an Aufsehen erregt und zunehmend Menschen begeistert, wird die Kompatibelitätsliste auch immer länger.

Uns sind bisher keine größeren Komplikationen mit Drittanbieter Plugins bekannt, es werden aber wie beschrieben auch immer weniger andere Plugins benötigt.

In den Einstellungen von Elementor, können Schnittstellen eingerichtet werden. Zum Beispiel werden so über ein Formular generierte Newsletter Subscriptions an beispielsweise Mailchimp übermittelt.

5. Unser Fazit als Marketing- & Webdesignagentur

Wer professionelle Webseiten erstellen möchte, ist mit dem Elementor Pro Page Builder in Verbindung mit Wordpress bestens ausgerüstet. Je nach Bedarf sind unzählige Erweiterungen möglich und es gibt kaum Dinge, die nicht umzusetzen sind.

Auch wir nutzen Elementor für alle unsere WordPress Projekte, es bietet durch seine intuitive Handhabung die Möglichkeit, dass jeder Kunde kleine Änderungen selbst übernehmen kann und bietet zeitgleich volle Flexibilität beim Aufbau jeglicher Art von Webseite.

Aber Vorsicht: Da Webdesign nicht nur gestalterisches Talent erfordert, sondern nebenbei einiges an rechtlichem Wissen und vielem mehr, möchten wir nahelegen eine Webseite immer von Profis erstellen zu lassen.

Wir hoffen der Beitrag hat Ihnen gefallen und wir konnten damit einige Fragen beantworten.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.